Kopf


Informationszeile unter dem Seitenkopf
Navigation

Maria Project Mary - eine Gospelkonzertreihe

Von Gregorianik bis Musikvideo
die Mariendarstellungen in der Musik

Maria in der Bibel - hier startet eine musikalische Reise quer durch die Epochen. Dabei wird von der Gregorianik über Barock und Romantik bis in den Bereich Gospel, Musical und Musikvideo vorgedrungen. Meditative Chorwerke und Evergreens treffen auf schwungvolle, rockige Songs.

In kurzen Moderationen wird dem Hintergrund der Werke nachgegangen: Was hat der "Da Vinci Code" mit dem Disco-Hit "Maria Magdalena" von Sandra zu tun? Was haben Winnetou mit der Gottesmutter Maria gemein? Sind Madonna und Schubert eigentlich noch zu retten?

Mitwirkende sind der Eckenheimer Gospelchor, Seven4Heaven aus Bonifatius-Sachsenhausen sowie Sänger und Sängerinnen, die bereits 2004 bei einem Gospelchorprojekt mitgewirkt haben. Über den Zeitraum von einem halben Jahr ist unter Leitung von Christoph Kuhn ein abwechslungsreiches Programm mit Musik unterschiedlichster Epochen und Stilrichtungen zusammen gekommen.

Sonntag, 17. Mai um 19.30 Uhr
Heilig-Kreuz-Kirche, Kettelerallee 45

Weitere Termine: Samstag, 9. Mai um 20 Uhr in der St. Aposteln Kirche in Sachsenhausen. Am Sonntag, 10. Mai um 20 Uhr in der Herz-Jesu Kirche in Eckenheim und am Samstag, 16. Mai um 19:30 Uhr in der Christ-König Kirche in Königstein-Falkenstein.

Der Projektchor

Neben den Sängerinnen und Sängern sorgt die Project-Band für den richtigen Groove und amtlichen Sound. Der Eintritt ist frei. Nach den Konzerten wird an den Ausgängen um eine Spende gebeten.

MEHR ZU DIESEM THEMA
• Das "Project Mary"-Plakat zum Downloaden [⇒ PDF]
• Einen musikalischen Eindruck bietet diese Video-Sammlung auf YouToube [⇒ Link]

⇒ Seitenanfang

 
Fuss

902 Seitenaufrufe seit dem 26.04.09     Letztes Update: 26.04.09