Kopf


Informationszeile unter dem Seitenkopf
Navigation

Fair schmeckt mir

Leckereien aus fairem Handel
beim Brunch in der Fairen Woche

„Fair schmeckt mir!“ lautet das Motto der diesjährigen neunten fairen Woche, die vom 13. bis 26.September bundesweit mit vielen Veranstaltungen, Kultur und öffentlichen Aktionen das Interesse auf den fairen Handel und eine gerechte Entwicklungspolitik lenken will.

Faire Woche Im Rahmen der Fairen Woche 2010 wird in St. Josef ein Buffet mit Leckereien und Schmackhaftem mit Quinua, aus fairem Handel und Erzeugnissen aus regionaler Produktion angeboten. Kaffee, Tee und kalte Getränke sind selbstverständlich. Außerdem wird der bolivianische Kultur- und Folkloreverein „Puerta del Sol“ aus Frankfurt seine Arbeit vorstellen und über Anbau, Aufzucht, Pflege und Verarbeitung des Quinuakorns informieren.

Quinua, das „Wunderkorn der Inkas“ aus Bolivien, ist eine Körnerfrucht, die dem Geschmack der Hirse ähnelt und zum Beispiel als Beilage wie Reis Verwendung findet. Fair gehandelt sichert es vielen Kleinbauern und ihren Familien ein Einkommen.

Fairer Brunch am Samstag, 18. September von 11 bis 13 Uhr, Gemeinezentrum St. Josef

MEHR ZUM THEMA
• Das Plakat zum Fairen Brunch [⇒ PDF]
• Zur Webseite des Fair-Eins [⇒ Link]

Kontakt:
Fair ein e.V.
Berger Straße 133
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 493 01 01
E-Mail: vorstand@fair-ein.de

⇒ Seitenanfang

 
Fuss

573 Seitenaufrufe seit dem 12.09.10     Letztes Update: 12.09.10