Kopf


Informationszeile unter dem Seitenkopf
Inhalt: Textblock in der Mitte

Junge Kantorei A Mass For Peace
THE ARMED MAN

Die Junge Kantorei St. Josef präsentiert ein Stück von Karl Jenkins

Seit der Uraufführung im Jahr 2000 ist „The Armed Man“ zu einem der erfolgreichsten Musikstücke weltweit geworden. Karl Jenkins schuf mit seiner Friedensmesse einen eindrucksvollen musikalischen Appell für einen kulturenübergreifenden Frieden. Die vertonten Texte stammen aus der Bibel, dem Koran sowie aus der hinduistischen Tradition und sind verbunden mit freier Lyrik aus verschiedenen Jahrhunderten.

Sie schildern das Hineingeraten in die kriegerische Auseinandersetzung und deren verheerende Folgen, bringen aber auch die Sehnsucht nach dauerhaftem Frieden zur Sprache. Jenkins’ Komposition vereint unterschiedliche Musikstile – vom Mittelalter bis in die Moderne – in seinem unverwechselbaren Personalstil und erzeugt damit eine starke emotionale Wirkung.

Am Sonntag, 27. März um 18.30 Uhr
in der Josefkirche, Berger Straße 135

Eintrittkarten kosten 10 Euro im Vorverkauf und 12 Euro an der Abendkasse. Karten gibt es in den Pfarrbüros an der Josefskirche und der Heilig-Kreuz-Kirche. Außerdem im Weltladen Bornheim und der Buchhandlung Naumann & Eisenbletter.

LINKS ZUM THEMA
• Musik in St. Josef [⇒ mehr]
• Portrait des Komponisten Jenkins [⇒ mehr]
• Der Konzert-Flyer als PDF [⇒ mehr]

Kontakt:
Notker Bohner
Kantor St. Josef

Eichwaldstraße 41
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 45 67 72
Fax: 069 / 94 33 22 22
E-Mail: junge-kantorei@stjosef-bornheim.de

⇒ Seitenanfang

Inhalt: Ergänzungen, d.i. die rechte Spalte
 
Fuss

988 Seitenaufrufe seit dem 06.03.11     Letztes Update: 09.05.11