Kopf


Informationszeile unter dem Seitenkopf
Inhalt: Textblock in der Mitte

Marmelädchen Süße Sommergrüße aus
dem Marmelädchen

Unter diesem Motto steht
der Kleine Basar im Herbst

Es ist wieder Zeit für unseren kleinen Herbstbasar und für's "MARMELÄDCHEN". Vier Frauen aus der Pfarrei St. Josef Frankfurt haben wieder Marmeladen und Gelees eingekocht. Das Obst kommt überwiegend aus Gärten rund um Bornheim. Auch bei exoktischen Früchten wurde auf die gute Herkunft geachtet.

So kommen die unbehandelten Orangen direkt von einer Finca aus Sòller auf Mallorca - garantiert frisch vom Baum. Sie werden dort von Februar bis Mai geerntet. Diese Sorte wird nur auf Mallorca angebaut. Aus diesen Früchten wurde auch von einem Gemeindemitglied ein feiner Orangenlikör hergestellt. Beim Kauf der Orangen werden auch behinderte Menschen unterstützt, die auf der Finca Arbeit gefunden haben.

Exotische Mischungen in tausend Gläsern

Die Neuheit in diesem Jahr nennt sich "Güldener Herbst" - eine aromatische Trauben-Marmelade und auch neu: Zucchini mit Ananas. Wieder sind 1000 Gläser mit unterschiedlichsten Sorten zusammen gekommen.

Samstag, 24. & Sonntag, 25. Oktober
jeweils von 14 bis 18 Uhr
Turmsaal unter der Heilig-Kreuz-Kirche, Kettelerallee 45

Bei Kaffee (aus dem Weltladen Bornheim) und selbstgebackenen Kuchen können sich die Besucher ausruhen. Selbstgefertigte Foto-Karten und Lavendelsäckchen, Honig aus der Wetterau sowie echter Dresdner Stollen erweitern das Angebot.

Der Erlös ist in diesem Jahr für die Flüchtlingshilfe der Caritas und die "Arbeitsgemeinschaft Arme" der Pfarrei St. Josef in Bornheim bestimmt.

MEHR ZUM THEMA
• Hoher Erlös 2013 - schnell waren Marmeladen ausverkauft [⇒ mehr]
• Ein Rekorderlös wurde 2012 erzielt [⇒ mehr]
• 2011 wurden fast 2500 Euro für gute Zwecke gesammelt [⇒ mehr]
• Bilder aus dem Kleinen Herbstbasar 2008 [⇒ mehr]
• Bericht über den Erlös des Marmelädchens 2007 [⇒ mehr]

⇒ Seitenanfang

Inhalt: Ergänzungen, d.i. die rechte Spalte
 
Fuss

631 Seitenaufrufe seit dem 20.10.15     Letztes Update: 20.10.15